HomeSpenden und Besuche

This is an example page. It's different from a blog post because it will stay in one place and will show up in your site navigation (in most themes).

Besuche

Nur nach telefonischer Voranmeldung unter  0163 8725666

Unsere Tiere – die zu unserer Familie gehören – vermissen ebenso wie wir den Kontakt zu anderen Menschen. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Zirkusfreunde uns besuchen. Auch das Training in unserer speziellen Trainingsmanege ist für Besucher interessant.

Über Leckerein wie Karotten, Äpfel und Salatköpfe freuen sich  unsere Tiere sehr 😊, jedoch bitte kein Brot, Brötchen o. ä. mitbringen. Das bekommt ihnen nicht.

Wir sind zur Zeit in unserem Winterquartier in Sandweier, einem Ortsteil von Baden-Baden. Auch ein kleiner Ausflug zur Autobahnkirche St. Christophorus, Baden-Baden, lohnt sich bei dieser Gelegenheit. Der heilige Christophorus ist der Patron der Autobahnkirche. Er gilt als Schutzpatron der Reisenden.

Spenden

Liebe Zirkusfreunde!

Leider konnten wir unsere Gastspielreise 2020 wegen der Corona-Krise nicht starten. Dadurch ist es schwierig, unsere Tiere – die ja zu unserer Circusfamilie gehören – mit Futter zu versorgen. Viele Tierfreunde haben uns bisher unterstützt, wofür wir uns herzlich bedanken.

Auch in den kommenden Wochen werden wir noch auf Hilfe angewiesen sein. Wer uns Futter zur Verfügung stellen möchte,  bitte unter der Tel.-Nr. 0163 872 5666 Kontakt zu Rudolf Renz aufnehmen.

Wir freuen uns auch sehr über eine Spende unter DE15 1001 0010 0615 4251 24.

Für jede Unterstützung bedanken wir uns im Voraus und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und vielleicht im nächsten Jahr unsere Gastspiele besuchen werden.

Unsere Tiere

In unserem Circus treten neben unseren stolzen Araber-Hengsten auch Lamas und Altweltkamele auf. Mit unserer Freiheitsdressur bei unseren Araber-Hengsten zeigen wir, wie man mit Liebe und Geduld mit Tieren arbeiten kann.

Die Tiere stammen alle aus deutscher Zucht. Die Araber aus dem weltbekannten Arabergestüt ISMER in Ströhen, das größte Arabergestüt Europas. „Die Philosophie des Gestütes lautet: Die Liebe zur Schönheit der arabischen Rasse, kombiniert mit Härte und Leistungsbereitschaft, sind die Grundlage unseres züchterischen Handelns. Charakterstärke, Adel und Korrektheit sind die Werte an denen wir sie messen.“

Die Kamele sind sibirische Steppenkamele, ebenfalls aus deutscher Zucht wie alle Tiere.

Bei der Ankunft auf einem neuen Gastspielplatz haben unsere Tiere immer Vorrang. Die Tierstallungen sind immer größer als gesetzlich vorgeschrieben und werden umgehend nach der Ankunft errichtet. Auch erhalten sie ausschließlich qualitativ hochwertiges Tierfutter.

Das Winterquartier des Circus RUDOLF RENZ ist seit Jahren in Baden-Baden. Auf einem einige tausend Quadratmeter großen Gelände haben die Tiere genügend Platz zum Wohlfühlen, besonders auf den Freikoppeln.

Für unsere Tiere besitzen wir selbstverständlich die vorgeschriebene Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz. Der Circus Rudolf Renz erfüllt alle Vorgaben und übertrifft sie in den meisten Fällen. Dies wird in allen Städten durch die regelmäßigen  Kontrollen des jeweiligen zuständigen Veterinäramtes bestätigt.

Das Circusleben hat viele Facetten, man muss immer sowohl das Wohlergehen der Menschen als auch der Tiere berücksichtigen.

Pferde
Pferde
https://www.circus-rudolf-renz.de/wp-content/uploads/2018/12/bild4.jpg
https://www.circus-rudolf-renz.de/wp-content/uploads/2018/12/bild3.jpg
https://www.circus-rudolf-renz.de/wp-content/uploads/2018/12/bild2.jpg
https://www.circus-rudolf-renz.de/wp-content/uploads/2018/12/bild1.jpg
Circus RUDOLF RENZ
vertreten durch
https://www.circus-rudolf-renz.de/wp-content/uploads/2018/11/logo_sekreatariat.png
Edith Eglin
Ostendstraße 23
76689 Karlsdorf-Neuthard

Tel. 07251 – 36 62 302
Fax 07251 – 36 62 301
Email: das.sekretariat@t-online.de
https://www.circus-rudolf-renz.de/wp-content/uploads/2018/09/kontakt.png